Naturnahe und artgerechte Pferdefütterung

Das Bewusstsein für naturnahe und vitalstoffreiche Pferdefütterung wächst. Der Hintergrund sind gesundheitliche Probleme durch eine oftmals zu stärkereiche Fütterung. Florian Berger von der Agrobs GmbH erklärt, warum genau deshalb getreidefreie Ernährung im Trend liegt:

Florian Berger: Die Anzahl der Pferde mit Stoffwechselproblemen oder -erkrankungen, bei denen eine getreidefreie Fütterung empfehlenswert wäre, ist in den letzten Jahren gestiegen. Eine Getreideunverträglichkeit kann sich zum Beispiel durch Kotwasser, Blähungen, Koliken oder auch Hautprobleme (Schuppen, Juckreiz) äußern. Bei übergewichtigen Pferden mit dem Equinen Metabolischen Syndrom (EMS) oder älteren Pferden mit dem Equinen Cushing Syndrom (ECS) bietet sich ebenfalls eine getreidefreie Fütterung an. Auch Pferde mit anderen Stoffwechselkrankheiten profitieren von einer getreidefreien Fütterung.

Sie bieten auch Futter mit Getreidezusätzen an. Welche Vorteile und welches Einsatzgebiet haben zum Beispiel Haferwiese und Kraftpaket?

Beide Produkte sind rohfaserreiche Energielieferanten mit Getreide für den erhöhten Bedarf. Das Haferwiese Strukturmüsli ist ein Aufbaufutter für Sport- und Jungpferde. Wir empfehlen die Haferwiese zur Aufwertung und als vitalstoffreiche Ergänzung des Krippenfutters. Das Krakftpaket ist ideal zum Auffüttern bei erhöhtem Bedarf, Wachstum, Trächtigkeit, Turnier und Sport. Durch die Kombination aus Luzernecobs, Maiscobs und proteinreichen Grascobs bietet das Kraftpaket verschiedene Quellen für langanhaltende Energie beim Pferd.

AGROBS HaferWiese - StrukturmüsliAGROBS HaferWiese - Strukturmüsli
20,20 €
(1 kg = 1,33 €)
AGROBS KraftpaketAGROBS Kraftpaket
16,90 €
(1 kg = 0,85 €)

Wie ist Agrobs entstanden?

Den Grundstein bildet die traditionelle Landwirtschaft um unseren Firmensitz, dem Rauscherhof in Degerndorf am Starnberger See. Insbesondere unseren Firmengründer Jakob Berger begeisterte die Vielfalt an Gräsern und Kräutern des bayerischen Alpenvorlandes. Diese Leidenschaft machte er zum Beruf: 1993 gründeten Traudl und Jakob Berger die Firma AGROBS® und widmeten sich der Entwicklung natürlicher Rohfaserprodukte. Inzwischen führen Florian und Simon Berger das Unternehmen. Gemeinsam mit Agrarwissenschaftlern, Tierärzten und regionalen Landwirten ent­wickeln und optimieren wir kontinuierlich natürliche, ökologisch wertvolle und art­gerechte Rohfaserprodukte.

Den Grundstein der Agrobs GmbH bildet die traditionelle Landwirtschaft rund um den Firmensitz, dem Rauscherhof, in Degerndorf am Starnberger See.

Wo kommen die Zutaten für die Produkte her?

Unser Slogan ist: „Das Alpenvorland im Futtersack!“. Die Basis unserer Produkte, also das Strukturfutter wie Trockengrünfasern, Cobs und Heu stammen von Flächen aus dem bayerischen Alpenvorland. Um unseren Firmensitz, im so genannten „Gründlandgürtel“, entwickelte sich ein Netz aus Vertragsbauern von mittlerweile rund 300 Stück. Flächenkontrollen und gezielte Flächenpflege inklusive individuelle Nachsaaten garantieren die starke Artenvielfalt in unseren Rohstoffen. Wenn man sich die Zusammensetzung unserer Produkte genauer anschaut, findet ihr aber auch Pflanzen, die wir und unsere Vertragsbauern nicht anbauen. Beispiele sind Pastinaken, Leinkuchen oder Ringelblumenblüten. Diese kaufen wir bei Lieferanten zu. Damit auch hier die Qualität passt, haben wir uns letztes Jahr GMP+ qualifizieren lassen.

Florian Berger und seine Familie packen „das Alpenvorland in den Futtersack“ und sorgen so für eine naturnahe Pferdefütterung.

Welche Philosophie lebt Agrobs?

Gesund, artgerecht, natürlich – Wörter, die wir mit Leben füllen wollen. Denn ein Pferd ist so viel mehr als ein Haustier. Es ist ein Mitglied der Familie, ein Freund, ein Wegbegleiter. Seine Gesundheit ist unsere Verantwortung. Um diesem Ansprüchen gerecht zu werden, widmen wir uns aus Überzeugung und mit größter Sorgfalt der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von bestem Grund- und Ergänzungsfutter aus Wiesenkräutern und -gräsern des bayrischen Alpenvorlands. Die starke Naturverbundenheit wird von der Familie Berger und allen Mitarbeitern weitergetragen. Der richtige Umgang mit der Natur und das Wohlbefinden des Tieres stehen deshalb im Vordergrund.

Für welche Zielgruppe ist das Seniormineral geeignet?

Unser Seniormineral ist für alle Pferde mit erhöhtem Bedarf geeignet. Ob Sport, Trächtigkeit, Wachstum oder Alter. Die sinnvolle Kombination aus anorganisch und organisch gebundenen Spurenelementen, Mineralien, Vitaminen und Aminosäuren deckt die tägliche Grundversorgung in der Pferdefütterung. Wie alle unsere Mineralfutter und unsere PUR-Linie ist das Seniormineral getreidefrei und frei von Melasse und deshalb für stoffwechselempfindliche Pferde geeignet.

AGROBS SeniormineralAGROBS Seniormineral
30,00 €
(1 kg = 10,00 €)

 

 

Christine

Meine Leidenschaften Schreiben und Pferde bekomme ich bei Loesdau perfekt unter einen Hut. Seit November 2011 sind Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, interne und externe Kommunikation sowie die Sozialen Medien meine beruflichen „Spielfelder“.

Über Christine

Erfahrung/Motivation: Nach einer sehr langen Reitpause begann ich im April 2012 wieder zu reiten. Eine schöne Schwarzwälder Fuchs Stute namens Jeany freute sich genauso wie ich über unsere langen und erholsamen Ausritte durch den Wald. Das Besondere an unserer Verbindung ist und bleibt, dass Jeany es schaffte, mich sehr schnell wieder komplett für Pferde zu begeistern. Zwar gelingt es mir momentan aus beruflichen und familiären Gründen nur ein bis zweimal in der Woche bei den Vierbeinern, die mir so viel geben, zu sein, den Stall zu machen und zu reiten. Aber diese Auszeiten müssen sein! Jeanys Stallgenossen sind wunderschöne Tersker, von denen ich momentan Nadja reiten darf. Wir sind ein relativ neues Team und gewöhnen uns noch im Dressurviereck und im Gelände aneinander – allerdings mit allerbesten Fortschritten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten für die Bearbeitung und Anzeige meines Kommentars verarbeitet werden. Die E-Mail-Adresse wird im Blog nicht angezeigt. Diese Einwilligung kann von mir jederzeit widerrufen werden.