Erfahrung/Motivation: Nach einer sehr langen Reitpause begann ich im April 2012 wieder zu reiten. Eine schöne Schwarzwälder Fuchs Stute namens Jeany freute sich genauso wie ich über unsere langen und erholsamen Ausritte durch den Wald. Das Besondere an unserer Verbindung ist und bleibt, dass Jeany es schaffte, mich sehr schnell wieder komplett für Pferde zu begeistern. Zwar gelingt es mir momentan aus beruflichen und familiären Gründen nur ein bis zweimal in der Woche bei den Vierbeinern, die mir so viel geben, zu sein, den Stall zu machen und zu reiten. Aber diese Auszeiten müssen sein! Jeanys Stallgenossen sind wunderschöne Tersker, von denen ich momentan Nadja reiten darf. Wir sind ein relativ neues Team und gewöhnen uns noch im Dressurviereck und im Gelände aneinander – allerdings mit allerbesten Fortschritten!

Beiträge von Christine

Pferde fit für den Winter machen

Der Herbst begrüßt uns mit seinen bunten Farben und die Tage und Nächte werden kälter. Für viele Pferde geht die sommerliche Weidezeit zu Ende oder es stehen nur noch kürzere Koppelgänge auf dem Programm. Der Fellwechsel ist schon wieder in vollem Gange und der Stoffwechsel unserer Vierbeiner beginnt sich langsam auf die kalten Tage einzustellen. Es stehen also Veränderungen an, die ihr nicht außer acht lassen solltet. Am besten, ihr nutzt bereits die Übergangszeit für einige Vorbereitungen. Wir haben 10 Tipps für euch, wie ihr eure Pferde fit für den Winter machen könnt.

Weiterlesen

Loesdau Lessons mit Ute Holm

Wir freuen uns: die Loesdau Lessons gehen in eine weitere Runde – dieses Mal dürfen wir von Ute Holm das korrekte Vorwärts-Abwärts lernen.

Weiterlesen

Distanzreiten: „alle Reiter, alle Pferde“

Alle Reiter, alle Pferde: Fast alle Distanzreiter sind Freizeitreiter. Natürlich gibt es auch die Semi-Profis, die auch internationale Ritte weltweit bestreiten. Aber der Großteil besteht aus Freizeitreitern, die einfach Spaß haben wollen und eben sehr pferdeverbunden sind. André Schaudt veranstaltet zusammen mit seiner Frau, Christel Füß, dieses Jahr zum 6. Mal in Bitz, die Kitzesbergdistanz. Wir hatten die Gelegenheit, André genauestens über das Distanzreiten, das in letzter Zeit immer beliebter wird, zu befragen.

Weiterlesen

Loesdau auf der AMERICANA 2017

Mach dir ein paar interessante und abwechslungsreiche Tage auf der AMERICANA 2017: Europas führende Westernreitmesse lockt mit einem reichhaltigen Programm und einem tollen Angebot. Ach ja: Wir warten auf dich in Halle 3 Stand A35 und A 41. Dein Loesdau Team

Weiterlesen

Reitsport-Trends der kommenden Saison

Seid ihr schon neugierig auf die angesagten Trends, Farben, Schnitte und Materialien für Pferde- und Reitsportequipment der kommenden, kühleren Saison? Wir verraten sie euch in Loesdaus Herbst/Winter-Katalog 2017. So schön wird die Saison Herbst/Winter 2017/18 für Pferde- und Hundefreunde: Entdeckt angesagte und praktische Neuheiten für euch und eure vierbeinigen Lieblinge sowie die trendigen Herbst/Winter Kollektionen…

Weiterlesen

Wie finde ich den richtigen Sattel?

Aus der Tradition heraus – Loesdau gründete bereits vor über drei Jahrzehnten eine eigene Sattlerei – liegen uns korrekt ans Pferd angepasste Sättel besonders am Herzen. Deswegen sind unsere Sattelmobile für euch und eure Pferde im weiteren Umkreis der Loesdau Pferdesporthäuser im Einsatz. Wir beraten euch vor Ort Den richtigen Sattel für euer Pferd sowie…

Weiterlesen

OSTWIND Originalrequisiten gewinnen

Endlich ist es soweit: Heute kommt der 3. Teil von OSTWIND in die Kinos. Wir haben diesem Tag wochenlang entgegengefiebert und können es kaum erwarten, die bildgewaltige Inszenierung von OSTWIND – AUFBRUCH NACH ORA zu sehen.

Ihr wollt wissen, warum wir von Loesdau so große OSTWIND Fans sind? Na ja, man könnte sagen, das beruht auf Gegenseitigkeit, denn OSTWIND ist auch großer Loesdau-Fan. Mehr dazu lest ihr hier.

Weiterlesen

OSTWIND – AUFBRUCH NACH ORA

Seid ihr auch schon so gespannt auf den dritten Teil von OSTWIND? Ab dem 27. Juli läuft endlich das mit Spannung erwartete Pferdeabenteuer OSTWIND – Aufbruch nach Ora in den deutschen Kinos.

Weiterlesen

Arbeiten im Ausland? Ja, auf einem Reiterhof

Ein Jahr raus aus dem Alltag, ab ins Ausland und rein in die Arbeit auf einem Reiterhof? Falls ihr davon träumt, dann wird euch interessieren, was Anna euch zu berichten hat. Sie ist nun schon acht Monate in Irland auf einem Reiterhof: „Ja – ich lebe den Traum jedes kleinen Mädchens: Ich werde dafür bezahlt den ganzen Tag im Stall zu sein.“

Weiterlesen