Produkttest: Fliegenausreitdecke New Brasilia von Horse-friends

Langsam aber sicher kommen die lästigen Insekten. Damit ihr und eure Pferde trotzdem entspannte Ritte genießen könnt, hat Loesdau die Fliegenausreitdecke New Brasilia von Horse-friends (Artikel-Nr.: 54793) für euch im Sortiment.

Auswahl der richtigen Fliegenausreitdecke

Ich habe diese Fliegenausreitdecke zum Test gewählt, da sie einen sehr hochwertigen und stabilen Eindruck macht. Mit diversen Verschlüssen lässt sie sich gut am Pferd anbringen und sicher befestigen. Das Material ist durch seine helle reflektierende Farbe besonders gut geeignet für den Fliegenschutz. Die Maschen sind eng geknüpft, wodurch kein Insekt durchstechen oder -krabbeln kann. Mein Pferd Coreano durfte die Fliegenausreitdecke testen. Er hat ein Stockmaß von 1,60 m und trägt die Decke in Größe 145. Ich habe sie bewusst etwas größer gewählt, damit genügend Bewegungsfreiheit gewährleistet ist.

Fliegenausreitdecke ans Pferd anpassen

Zuerst wird wie gewohnt gesattelt und anschließend die Decke aufgelegt. Die Fliegenausreitdecke lässt sich wie eine reguläre Decke auf dem Pferd anbringen. Für den Sattel ist eine Aussparung eingearbeitet. Achtung:  Steigbügel und Reiterbein müssen über der Decke liegen. Die Gefahr, in der Decke hängen zu bleiben, besteht so nicht. Wer möchte, kann auch das komplette Sattelblatt über die Fliegenausreitdecke legen.

Fliegenausreitdecke_Sattelausschnitt
Für den Sattel ist extra eine Aussparung eingearbeitet.

An der Brust wird die Fliegenausreitdecke mit Dornschnallen verschlossen. Ein zusätzlicher Klettverschluss bietet noch besseren Halt.

Fliegenausreitdecke_Brustverschnallung
Individuell einstellbare Verschnallung an der Brust.

Was mir persönlich besonders an dieser Fliegenausreitdecke gefällt, ist der zusätzliche Bauchlatz. Er kann mit Hilfe des T-Verschlusses befestigt werden und bietet auch am Bauch Schutz vor Insekten. Die Schnallen können auf beiden Seiten individuell eingestellt und der Bauchlatz so bequem an den Pferdebauch angepasst werden.

Fliegenausreitdecke_Bauchlatz
Die Fliegenausreitdecke bietet zusätzlichen Schutz am Pferdebauch!

An den Hinterbeinen kann die Fliegenausreitdecke mit elastischen Beinschnüren fixiert werden. Ein seitliches Verrutschen wird so verhindert. Auch diese lassen sich einfach mit einem Karabinerhaken befestigen und individuell einstellen.

Fliegenausreitdecke Beinschnüre
Elastische Beinschnüre fixieren die Decke an der Hinterhand des Pferdes!

Der Schweiflatz kann mit Hilfe einer elastischen Schlaufe am Schweif befestigt werden.

Fliegenausreitdecke Schweiflatz
Der Schweiflatz kann am Schweif fixiert werden.

Komplett verschnallt sitzt die Fliegenausreitdecke sehr gut und stabil auf dem Pferd! Die durchdachten Verschnallungen sind kinderleicht anzubringen. Die Decke lässt sich absolut selbsterklärend auflegen und verschließen. Auch bietet sie gute Bewegungsfreiheit Dank großzügiger Gehfalten. Optimal geschützt kann es jetzt los gehen!

Fliegenausreitdecke New-Brasilia
Komplett befestigt sitzt die Decke sehr gut!

Ich habe noch einen Tipp für euch: verbesserter Insektenschutz!

Wer sein Pferd noch besser schützen will, kann an die Fliegenausreitdecke ein Halsteil (Artikel-Nr.: 54984) anbringen. Es wird einfach aufgesetzt und mittels Klettverschlüssen an der Vorderseite des Halses verschlossen. Auch diese können individuell angepasst werden. Das Halsteil gibt es in verschiedenen Größen, je nach Dicke und Länge des Pferdehalses. Coreano trägt hier die Größe L, die ihm sehr gut passt!

Fliegenausreitdecke_Halsteil
Einfache Anbringung eines zusätzlichen Halsteils an der Fliegenausreitdecke!

Jetzt wird nur noch das Halsteil mit der Fliegendecke mit Hilfe von Klettverschlüssen verbunden, damit das Halsteil nicht nach vorne rutscht.

Fliegenausreitdecke_Halsteil_Deckenbefestigung
Das Halsteil wird an der Decke befestigt! So rutscht es garantiert nicht nach vorne.

Coreano ist jetzt im gesamten Halsbereich und auch an den empfindlichen Ohren bestens geschützt.

Fliegenausreitdecke_Fliegenschutz_Pferdehals
Optimaler Fliegenschutz für Hals und Ohren.

Durch die tolle Passform und die zahlreichen individuell einstellbaren Verschlussmöglichkeiten bietet die Fliegenausreitdecke einen sehr guten Fliegenschutz und für das Pferd optimale Bewegungsfreiheit. Im gesamten Bereich, den die Decke abdeckt, gibt es für die Plagegeister keine Möglichkeit, bis an die Pferdehaut vorzudringen.

Fliegenausreitdecke beim Reiten

Beim Reiten stört die Fliegenausreitdecke New Brasilia nicht. Ich kann wie gewohnt im Sattel Platz nehmen. Der dünne und flexible Stoff trägt unter dem Bein nicht auf. Durch den guten Sitz der Decke und die Fixierung am Sattel, kann ich auch traben und galoppieren, ohne dass die Decke verrutscht. Meine Bewegungsfreiheit ist nicht gestört, die Hilfegebung uneingeschränkt möglich. Obwohl die Decke direkt unter dem Bein liegt, schränkt sie durch ihr dünnes – aber dennoch stabiles – Material den treibenden Schenkel nicht ein.

Fliegenausreitdecke_mit_Reiter
Der Reiter kann wie gewohnt im Sattel Platz nehmen.

Fazit: Fliegenausreitdecke New Brasilia bietet sehr effektiven Fliegenschutz

Für Ausritte bietet die Fliegenausreitdecke New Brasilia von Horse-friends (Artikel-Nr.: 54793) einen sehr effektiver Fliegenschutz. Die Decke hat eine sehr gute Passform und kann durch die diversen Verstellmöglichkeiten individuell an den Pferdekörper angepasst werden. Die helle Farbe und das dichte Material halten Insekten prima vom Pferdekörper fern. Auch beim Reitgefühl kann die Decke punkten. Der Reiter kann wie gewohnt alle Hilfen geben, ohne dass die Decke stört. Besonders toll finde ich den zusätzlichen Bauchlatz für noch mehr Fliegenschutz. Und auch die einfache Anbringung des dazu passenden Halsteils (Artikel-Nr.: 54984) ist ein besonderer Pluspunkt. Die Fliegendecke alleine oder in Kombination mit dem Halsteil kann ich als sehr durchdachten Schutz gegen Insekten empfehlen.

Fliegenausreitdecke_ab_ins_Gelaende
Wir wünschen euch einen insektenfreien Sommer!

 

Wir drehen jetzt eine gemütliche Runde im Gelände!

Bis bald und einen insektenfreien Sommer

Euer Coreano und eure Constanze

 

Infos zum Produkt

  • Fliegenausreitdecke: New Brasilia
    • Marke: Horse-friends
    • Artikel-Nummer: 54793
    • Größen: 115, 125, 135, 145, 155 cm
    • Farben: eisblau
    • Material: 100 % Polyester
    • Weitere Merkmale: inklusive Bauchlatz
  • Halsteil
    • Marke: Horse-friends
    • Artikel-Nummer: 54984
    • Größen: S, M, L, XL
    • Farben: eisblau
    • Material: 100 % Polyester

Hier gibt es den Produkttest als PDF zum Download:
PDF downloaden

Constanze

Jeden Tag verbringe ich viel Zeit mit meinen Pferden. Schön ist, dass ich bei Loesdau diese Erfahrungen und dieses Wissen täglich einbringen, aber auch erweitern kann. Bei der Erstellung der Newsletter und der Betreuung unserer Social Media Plattformen ist dieses Fachwissen oft gefragt.

Über Constanze

Erfahrung/Motivation: Schon von Kind an verfolgen meine Zwillingsschwester und ich unser gemeinsames Hobby: Pferde. Als Kinder nahmen wir regelmäßigen Reitunterricht und haben uns immer wieder eigene Pferde gewünscht. Nun begleiten uns Jeany und Janet schon seit über 10 Jahren durch das Leben. Jeany ist eine Welsh-A Stute und die Tochter von Janet. Janet ist eine große Shetland-Pony-Mix Stute. Beide werden von uns auf dem Platz dressurmäßig geritten. Als Abwechslung machen wir auch viel Bodenarbeit. Zum Ausgleich gehen wir gerne mit Freunden ins Gelände. Mit Coreano Salvatella haben wir uns erst kürzlich den großen Wunsch nach einem reinrassigen Pura Raza Española in der Traumfarbe Rappe erfüllt. Er ist aus einem großen Gestüt direkt aus Spanien und hat einen sehr bekannten Vater, Corinto X aus der Guardiola Linie. Er ist dreijährig und lernt erst noch das „Pferde-ABC“. Longieren und Bodenarbeit klappen schon sehr gut. Hier zeigt er schon jetzt seinen rassetypischen anständigen und gelehrigen Charakter. Vierjährig wird er dann von uns dressurmäßig ausgebildet. Wir freuen uns schon sehr auf die gemeinsame Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.