Die neue Wildnis – große Natur in einem kleinen Land

Am 09.04.2015 wird das atemberaubende Naturspektakel „Die neue Wildnis“ durch die Busch Media Group (SAMSARA) in die deutschen Kinos gebracht. Das Besondere für uns Pferdefans an dem Film: Wir können auf der Kinoleinwand eine Herde wilder Konikpferde beobachten.

Konikpferde, die in freier Wildbahn leben. Wo? In einem Naturschutzgebiet der Niederlande!
Konikpferde, die in freier Wildbahn leben. Wo? In einem Naturschutzgebiet der Niederlande!

 

Im Loesdau Blog könnt ihr jeweils 2 von insgesamt 40 Kinokarten gewinnen! Mitmachen ist ganz einfach: Kommentiert diesen Beitrag bis einschließlich 14. April und verratet uns, warum ihr diesen tollen Film unbedingt sehen möchtet!

Hannes Jaenicke, selbst Schauspieler, Naturliebhaber, Autor und Umweltschützer, nimmt euch mit auf eine Reise in eine Welt, die voller Wunder steckt. Das Unglaubliche daran: Es sind Szenen aus der niederländischen Wildnis mit faszinierender Artenvielfalt und voll natürlicher Schätze.

Die wild lebende Herde Konikpferde umfasst rund 1000 Pferde.
Die wild lebende Herde Konikpferde umfasst rund 1000 Pferde.

Eine Herde von rund 1000 Konikpferden, Heckrinder, Rothirsche, Seeadler, Füchse – sie allen leben dort in absolut freier Wildbahn. Regisseur Mark Verkerk schafft es, all das eindrucksvoll in Szene zu setzen. Genial, wie das ökologische System auf einem kleinen Stück unberührter Natur ganz ohne das Zutun des Menschen bestens funktioniert.

xxx
Rothirsche, Seeadler, Füchse – sie alle leben in diesem prachtvollen Naturschutzgebiet.

Zwei Jahre dauerten die Dreharbeiten in den Oostvaardersplassen, einem blühenden, wasserreichen Delta, und den angrenzenden Naturgebieten. Das sehr junge Naturschutzgebiet von 5.600 Hektar Land zwischen Almere und Lelystad steht unter der gesetzlichen Aufsicht der staatlichen Forstverwaltung. Es ist nur beschränkt zugänglich für Besucher.

Kaum zu glauben, dass es in unserem Nachbarland derartige Bilder in freier Wildbahn aufzunehmen gibt.
Kaum zu glauben, dass es in unserem Nachbarland derartige Bilder in freier Wildbahn aufzunehmen gibt.

Von Menschenhand wurde das Gebiet durch Trockenlegung geschaffen. Heute zählt es zu den unberührtesten Naturlandschaften Europas. Mehr noch: Ein halbes Jahrhundert nach der Einpolderung sind auf diesem einstigen Meeresboden prachtvolle Landschaften entstanden.

Das naturschutzgebiet Ooster ist an Artenvielfalt kaum zu übertreffen.
Das Naturschutzgebiet Oostervaarderplassen ist an Artenvielfalt kaum zu übertreffen.

Ursprünglich gab es Pläne, ein Industriegebiet dort zu schaffen. Doch war der Boden zu nass und so wurde glücklicherweise beschlossen, der Natur freien Lauf zu lassen. Heute ist das Gebiet 30 km nordöstlich von Amsterdam von internationaler Bedeutung als Sumpfland und Überwinterungsregion für Vögel.

xxx
Eine Herde Heckrinder auf der Suche nach Futter!

Die neue Wildnis“ wurde von EMS FILMS produziert und avancierte mit 750.000 Kinobesuchern zum erfolgreichsten holländischen Film des Jahres 2014.

xxx
Das Naturschutzgebiet ist eine wichtige Überwinterungsregion für Vögel.

EMS FILMS erhielt als erste Produktionsfirma von der Staatsforstverwaltung der Niederlande die Exklusivrechte für ganzjährige Dreharbeiten in den Oostvaardersplassen.

Alle Bilder: © 2015 Busch Media Group

 

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Christine

Über Christine

Erfahrung/Motivation: Nach einer sehr langen Reitpause begann ich im April 2012 wieder zu reiten. Eine schöne Schwarzwälder Fuchs Stute namens Jeany freute sich genauso wie ich über unsere langen und erholsamen Ausritte durch den Wald. Das Besondere an unserer Verbindung ist und bleibt, dass Jeany es schaffte, mich sehr schnell wieder komplett für Pferde zu begeistern. Zwar gelingt es mir momentan aus beruflichen und familiären Gründen nur ein bis zweimal in der Woche bei den Vierbeinern, die mir so viel geben, zu sein, den Stall zu machen und zu reiten. Aber diese Auszeiten müssen sein! Jeanys Stallgenossen sind wunderschöne Tersker, von denen ich momentan Nadja reiten darf. Wir sind ein relativ neues Team und gewöhnen uns noch im Dressurviereck und im Gelände aneinander – allerdings mit allerbesten Fortschritten!

81 Kommentare zu “Die neue Wildnis – große Natur in einem kleinen Land

  1. Josi

    Als alter Sielmanns-Fan wäre der Film ein Highlight!!! Ich würde mich riesig freuen 🙂

  2. Manuela Balge

    Die Vorschau hat mich überzeugt, wir fahren selbst oft noch Holland aber das es dort Freilaufende Pferde gibt finde ich wundervoll! Wir sehr gerne zusammen mit meinen 2 Mädchen diesen tollen Film anschauen <3

  3. Jennifer T.

    Mein Grund ist ein für mich sehr bewegender:
    Meine beiden Koniks (Mutter und Tochter) sind in in dem Reservat Oostvaardersplassen (wo der Film gedreht wurde) geboren und aufgewachsen. Zu gerne möchte ich die Heimat meiner Mädels mal sehen, zum hin fahren muss ich aber noch einige Zeit sparen. Diese Projekte sind großartig und unterstützenswert. Ich durfte bis jetzt noch keine Pferde antreffen die so aufgeschlossen, arbeitswillig und herzensgut sind.

  4. Kristina Fischer

    Hallo, Pferde in freier Wildbahn das ist mein Thema. Ich liebe Pferde und versuche meine drei so ’natürlich‘ wie möglich zu halten. Ich würde mich sehr über die Karten freuen und hätte so endlich mal wieder die Gelegenheit einen kinderfreien Abend mit meinem Mann zu genießen!

  5. Birgit R.

    Ich würde mit den Karten mein Schatz überraschen und den Film genießen.

  6. Sarah

    Wie selten denken wir heute noch an wildlebende Pferde und andere Tiere. Wir reiten durch Wald, Feld und Wiesen und sind uns doch selten bewusst darüber welche tiere uns vielleicht gerade beobachten. Es ist wunderbar das es Menschen gibt die diese Einblicke in die Natur für uns festhalten und uns daran teilhaben lassen. Diesen Film würde ich mir sehr gerne anschauen 🙂 so groß im kino ist das fast als wäre man dabei 🙂

  7. Laura Krusch

    Das ist sicher ein sehr schöner Film,
    ich würde mich riesig über die Karten freuen da ich sehr gerne in der Natur bin und Tiere liebe

  8. Nadine Batt

    Die Niederlande interessiert mich schon eine ganze Weile. Leider lässt das gute Geld nicht zu, dort hinzureisen und deswegen wäre der Kinobesuch ein wunderbarer Ersatz für den Urlaub. Die Konik-Pferde sehen meinem unbeschreiblich tollem Pflegepferd optisch sehr ähnlich was das ganze noch viel toller machen würde.

  9. Darleen Wunsch

    Weil es eine Riesen Freude machen würde diesen tollen Film mit den vielen süßen Tierchen zu bestaunen. Gerne würde ich meine Oma einladen.

  10. Kimi

    Hallo liebes Team,

    ich würde mich riesig über die Karten freuen und hab da sogar schon jemanden der den Film genauso gerne schauen möchte wie ich!

    würde mich sehr freuen!!!

  11. Ina

    Hallo liebes Loesdau-Team,

    ich würde mich riesig über die beiden Gutscheine freuen und sie nutzen um mit meiner besten Freundin ins Kino zu gehen. Wir sind beide Reiter und Hundebesitzer und lieben Tiere sowie die Natur. 🙂

  12. Vanessa

    Hallo,
    Ich möchte mein Glück auch mal versuchen. Ich bin ein riesiger Pferdefan und ich finde diese Tiere sehr faszinierend. Ich würde mich über die Kinokarten sehr freuen, denn mich interessiert es sehr, wie die Pferde in der freien Natur leben.
    Viele Grüße, Vanessa. 🙂

  13. Beatrice

    Ich liebe die Natur und Pferde.

  14. Lena

    Hallo liebes Loesdau Team!
    Ich würde die Karten sehr gerne gewinnen ! 🙂 ich liebe Pferde und Reite schon seit 10 Jahren:) ich bin fasziniert von Wildpferden und habe sie auch schon in freier Natur gesehen. Den Film finde ich jetzt schon absolut toll und muss ihn unbedingt sehen!
    Liebe grüße
    Lena 🙂

  15. Julia Pauckert

    Ich würde mich sehr freuen die wunderwollen traumhaften Landschaften zu sehen. Und die Konikpferde sind das i-Tüpfelchen des Pferdes.

  16. Nici

    Unsere 10jährige Tochter ist ein absoluter Natur-Junkie. Jede freie Minute raus und gucken, fragen, ausprobieren. Das wäre für sie bestimmt ein absolutes Highlight…
    Und dann noch Poppcorn dazu…

  17. Christine Anhuth

    Ich bin ein sehr natur verbundener Mensch. Ich liebe die Natur und gehe selten ins Kino. Aber diesen Film würde ich mir so oder so anschauen. 😉

  18. Olivia

    Ich hätte die Karten sehr gerne weil ich finde die Bilder die ihr in den Blog gestellt habt sehr sehr schön ich bin auch ein Pferdefan und ich finde es wichtig das Pferde Sozialen Kontakt bekommen können wie wir , und das nicht durchs reiten sondern den ganzen Tag spielen rum tollen und einfach Pferd sein.
    LG 🙂 😉

  19. Michaela

    Hallo,

    Ja ich würde die Kinokarten sehr gerne gewinnen, da ich sehr verbunden bin mit den Wildpferden und mit der Natur,

    Liebe Grüße,

  20. Hildegard

    Hallo,

    wow, diesen Film würde ich mir gerne mit meiner Tochter ansehen, der ist ja der Wahnsinn. Der Schauspieler Hannes Jaenicke finden wir auch super klasse.

    Wir würden uns riesig freuen, dabei sein zu dürfen.

    LG

    Hildegard

  21. Karin D.

    Würde mich sehr freuen die Kinokarten zu gewinnen! Liebe die Natur und ihre Tiere. Pferde in freier Wildbahn zu sehen ist echt atemberaubend und dann noch mit so vielen anderen Tieren! Bestimmt ein toller Film!!!
    LG Karin

  22. Emely

    Ich als leidenschaftliche Pferdeliebhaberin freue mich schon, diesen Film mit einer Freundin zu sehen, auch wenn ich keine Tickets gewinnen würde.

    Ich komme selbst vom Land, habe auch eine bekannte mit einer Konikstute, wäre für mich sehr interessant, mal etwas mehr darüber zu erfahren.

    Naja, auf jeden Fall werde ich ihn mir anschauen

    LG 🙂

  23. Tabea

    Hey ich würde mich riesig über die Karten freuen, weil ich Tiere in der Natur liebe. Um ich es total traurig finde das sie mitlerweile alle in Tierparks oder Zuhause gehalten werden. So verstellen die Tiere ihren Charakter und man kann nicht genau sagen was sie mögen oder was nicht und wie sie sich in der freien Wildbahn verhalten würden. Außerdem find ich es auch gut das mal über mehrere Tierr gesprochen wird (in manchen Dokus sind es immer nur einzelne)
    Den Beitrag finde ich ist auch sehr gut gelungen, weil man schon etwas über den Film verrät aber noch nicht alles und nur soviel das es auch neugierig macht sich den Film anzuschauen.

  24. Larl Ingrid

    Würde mich sehr freuen wenn wir die Karten bekommen. Denn meine Tochter hat ende April Geburtstag und liebt alle Tiere sehr besonders die Pferde und geht auch einen Pferde schule. Wir lieben alle Tiere sehr. Mit freundlichen Grüßen

  25. Lissy

    Diese beeindruckenden Bilder dieses atemberaubenden Naturspektakels möchte ich mir gerne mit meiner Freundin ansehen. Ansonsten hat man heute nur sehr wenig bis keine Möglichkeit so nah so wundervolle Eindrücke zu bekommen. Wir würden uns sehr sehr freuen.

  26. Renate Fäth

    Diesen Film würde ich gerne mit meinem Mann zusammen genießen. Naturbeobachtung und Pferde in einem Film vereint … das dürfen wir nicht verpassen 🙂

  27. anette ehrenstein

    oh ja, den Film möchte ich mit meiner Pferdefreundin Maike zusammen schauen !!! das ist bestimmt beeindruckend

  28. Andreas Bär

    Wir haben mal in Holland gelebt. Deshalb würde der Film mich ganz besonders reizen.
    Viele Grüße,
    Andreas

  29. Ann-Sophie

    Ich und meine Freundin sind riesen Pferdeliebhaber und würden alles um diese 2 Tickets zu bekommen . Wir selbst lieben die NATUR und es währe natürlich super toll wenn wir mal Szenen aus der niderländischen Wildnis sehen würden . Es ist einfach unglaublich zu sehen das Pferde immer noch ohne das Zutun des Menschen leben können .
    Und nicht nur Pferde leben ja in diesem Naturschutzgebiet sondern auch noch andere atemberaubende Tiere .
    Wir würden uns aufjedenfall voll freuen wenn wir die Tickets bekommen würden !!!!

  30. Tina

    Würde mich wahnsinnig über den Gutschein freuen 🙂 hoffe es klappt. Daumen drücken

  31. Ivonne

    Dank für den Filmtipp.
    Ich möchte gewinnen weil ich gerne einer meiner Pferdeverrückten Freundinnen eine Freude machen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten für die Bearbeitung und Anzeige meines Kommentars verarbeitet werden. Die E-Mail-Adresse wird im Blog nicht angezeigt. Diese Einwilligung kann von mir jederzeit widerrufen werden.