Loesdau auf der Pferd & Jagd

Große Fachkompetenz kombiniert mit Sport und Entertainment – das sind Merkmale der Pferd & Jagd in Hannover wie auch von Loesdau auf der Pferd & Jagd. Vom 3. bis 6. Dezember lädt die Fachmesse für Pferd und Reiter wieder auf das Messegelände in Hannover ein. Das Top-Highlight in diesem Jahr ist der Reitweisenvergleich mit Dressur-Profi Uta Gräf und Barockpferdepabst Richard Hinrichs. Im Vergleich ihrer Reitweisen gestatten die beiden renommierten Ausbilder und Sportler einen „Blick über den Tellerrand“, zeigen Gemeinsamkeiten auf und machen deutlich, wo Unterschiede liegen. Unterstützt wird das Experten-Duo dabei von Uta Gräfs Ehemann Stefan Schneider, Tierarzt und erfolgreicher Teilnehmer an internationalen Working Equitation-Turnieren.

Blick in eine gut besuchte Messehalle auf der Pferd & Jagd.
Die Pferd & Jagd in Hannover ist wahrer Publikumsmagnet. Foto: FAHeckmann, Hannover

Lehrzirkel von Top-Ausbildern

Wer sich lieber spannende Einblicke über Training und Ausbildung verschafft, bekommt in vier Lehrzirkeln von Top-Ausbildern aller Reitweisen wertvolle Tipps. In Live-Lehrstunden zeigen sie Wege zur Harmonie von Reiter und Pferd auf, befassen sich mit dem richtigen Reitersitz und geben praktische Lösungsansätze für Probleme im Alltag. Junge Pferdeliebhaber können im Kinder-Mitmach-Bereich erste Erfahrungen mit dem Pferd machen. Auch Fans der Gang- und Islandpferde bekommen bei der Pferd & Jagd die Fachinformationen rund um ihre Pferderassen und Reitstile.

Dressurvorführung auf der Pferd & Jagd.
Wir bewundern die Harmonie von Reiter und Pferd.

Highlights auf der Pferd & Jagd

Darüber hinaus bekommt ihr den aktuellen Marktüberblick über professionelle Pferdehaltung. Damit Pferde sich wohlfühlen und gesund bleiben, müssen gute Voraussetzungen geschaffen werden. Auf der Pferd & Jagd stehen ausgesuchte Experten mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, pferdegerechte Lösungen für den Stall- oder Reithallenbau, die Anlage von Weiden und Außenplätzen, den Transport oder die Fütterung von Pferden zu finden. Die Abendshow Nacht der Pferde, zahlreiche Reitwettbewerbe in der Showarena sowie der Produkt-Award Pferd sind weitere Highlights auf der Pferd & Jagd.

Vorführung auf der Nacht der Pferde.
Auf der Nacht der Pferde erleben wir magische Momente. Foto: Henning Scheffen Photography

Loesdau auf der Pferd & Jagd

Für Pferdesportler, Ausbilder, Züchter, Stallbesitzer oder einfach nur Pferdefreunde ist die Pferd & Jagd in der Vorweihnachtszeit genau deswegen der angesagte Treffpunkt. Außerdem präsentieren rund 500 Aussteller aus dem In- und Ausland ihre Produkte und Innovationen. Auf dem Marktplatz für alle Pferdeliebhaber, die sich austauschen und informieren wollen, darf Loesdau natürlich nicht fehlen. Wir sind auf der Pferd und Jagd in Hannover auch in diesem Jahr wieder mit einem megabreiten Sortiment für Pferdesportbegeisterte vertreten. An Stand C 72 in Halle 17 profitiert ihr von 10 % Messerabatt. Vorbeischauen lohnt sich für euch jedoch nicht nur deshalb.

Aussteller und Besucher auf der Pferd & Jagd unterhalten sich.
Was ist das Beste für unser Pferd? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Aussteller und Besucher der Pferd & Jagd.
Foto: Henning Scheffen Photography

Loesdau mit neuem Pferdesporthaus bei Hannover

In besonderer Feierlaune ist die Crew am Loesdau-Messestand, da erst am 12. November die Eröffnung unseres neuen Pferdesporthauses Loesdau in der Nähe Hannovers über die Bühne ging. Das neue Pferdesporthaus Loesdau am Autobahnkreuz A7/A2 Ausfahrt Lehrte bei Hannover bietet ebenso wie der Loesdau Messestand auf der Pferd und Jagd Pferde- und Reitsportbegeisterten wie auch Hundefreunden ein Riesensortiment für sich ihren Sport und ihre Tiere.

Schaut vorbei! Wir freuen uns auf Euch!

Christine

Über Christine

Erfahrung/Motivation: Nach einer sehr langen Reitpause begann ich im April 2012 wieder zu reiten. Eine schöne Schwarzwälder Fuchs Stute namens Jeany freute sich genauso wie ich über unsere langen und erholsamen Ausritte durch den Wald. Das Besondere an unserer Verbindung ist und bleibt, dass Jeany es schaffte, mich sehr schnell wieder komplett für Pferde zu begeistern. Zwar gelingt es mir momentan aus beruflichen und familiären Gründen nur ein bis zweimal in der Woche bei den Vierbeinern, die mir so viel geben, zu sein, den Stall zu machen und zu reiten. Aber diese Auszeiten müssen sein! Jeanys Stallgenossen sind wunderschöne Tersker, von denen ich momentan Nadja reiten darf. Wir sind ein relativ neues Team und gewöhnen uns noch im Dressurviereck und im Gelände aneinander – allerdings mit allerbesten Fortschritten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten für die Bearbeitung und Anzeige meines Kommentars verarbeitet werden. Die E-Mail-Adresse wird im Blog nicht angezeigt. Diese Einwilligung kann von mir jederzeit widerrufen werden.