Ekzemerdecke anziehen

Ist euer Pferd ein Ekzemer, ist es schon geplagt genug. Eine Ekzemerdecke kann helfen. Doch wie zieht ihr eurem Pferd die Ekzemerdecke korrekt an? Um ihm keinen Schock beim Anziehen einer Ekzemerdecke zu verpassen und euch vor bösen Überraschungen zu bewahren, haben wir einige wertvolle Tipps für euch. Bevor ihr eurem Pferd eine Ekzemerdecke anziehen wollt, sollte euer Vierbeiner an Berührungen am ganzen Körper gewohnt sein. Dass ihr eurem Pferd beispielsweise eine Abschwitzdecke auflegt, empfindet es bereits als völlig normal.

Vorbereitungen: Ekzemerdecke richtig anziehen

Macht euch darauf gefasst, dass es beim Überstreifen des Halsteils problematisch werden könnte. Pferde sind nicht daran gewohnt, dass ihnen etwas über den Kopf gezogen wird. Besonders kritisch kann der Moment sein, wenn euer Pferd für einen kurzen Moment beim Überstreifen nichts sieht. Um es optimal auf das Anziehen des engen Halsteils der Ekzemerdecke vorzubereiten, könnt ihr eurem Pferd beispielsweise mit einem Handtuch oder einer Plastiktüte über den Kopf streichen. Bevor ihr jedoch mit dem Anziehen der Ekzemerdecke beginnt, streicht ihr euer Pferd am ganzen Körper mit der Decke ab. Lasst euch dabei viel Zeit.

Anziehen des Halsteils

Damit der Moment, in dem das Tier nichts sieht, möglichst kurz ist, rafft ihr das Halsteil möglichst gut zusammen. So bekommt ihr das enge Halsteil der Ekzemerdecke zügig über die Augenpartie gestreift. Danach breitet ihr die Decke symmetrisch über den ganzen Rücken bis zum Schweifschutz aus.

Ekzemerdecke richtig anpassen

Zunächst werden die Gurtbänder an den Hinterbeinen geschlossen. Bitte achtet darauf, dass das Pferd, sobald ihr die Schnallen schließt, nicht in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird. Die Beinbänder sollten unbedingt locker sitzen. Danach führt ihr die Gurte des Bauchlatzes durch die Rückenschlaufen. Der Bauchlatz sollte schließlich hinter dem Ellbogen und vor dem Ansatz der Hinterbeine liegen. Nun befestigt ihr den Brustlatz. Zuletzt richtet ihr die Decke noch einmal nach allen Seiten aus. Jetzt ist euer Pferd bestens vor Insekten geschützt.

Wir haben euch einige Ekzemerdecken des Loesdau-Sortiments zusammengesucht:

Ekzemnerdecke Classic;

Irish Innovation Ekzemerdecke;

Equest Ekzemerdecke Culex C³;

Irish Innovation Ekzemerdecke .

 

 

 

Christine

Über Christine

Erfahrung/Motivation: Nach einer sehr langen Reitpause begann ich im April 2012 wieder zu reiten. Eine schöne Schwarzwälder Fuchs Stute namens Jeany freute sich genauso wie ich über unsere langen und erholsamen Ausritte durch den Wald. Das Besondere an unserer Verbindung ist und bleibt, dass Jeany es schaffte, mich sehr schnell wieder komplett für Pferde zu begeistern. Zwar gelingt es mir momentan aus beruflichen und familiären Gründen nur ein bis zweimal in der Woche bei den Vierbeinern, die mir so viel geben, zu sein, den Stall zu machen und zu reiten. Aber diese Auszeiten müssen sein! Jeanys Stallgenossen sind wunderschöne Tersker, von denen ich momentan Nadja reiten darf. Wir sind ein relativ neues Team und gewöhnen uns noch im Dressurviereck und im Gelände aneinander – allerdings mit allerbesten Fortschritten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten für die Bearbeitung und Anzeige meines Kommentars verarbeitet werden. Die E-Mail-Adresse wird im Blog nicht angezeigt. Diese Einwilligung kann von mir jederzeit widerrufen werden.