Seid dabei: Loesdau Challenge zu den Weltreiterspielen

Die Weltreiterspiele „FEI World Equestrian Games Tryon 2018“ (WEG) stehen vor der Tür. Sie gelten als der Höhepunkt des Pferdesport-Jahres 2018 und werden im US-amerikanischen Tryon vom 11. bis 23. September veranstaltet. Insgesamt 51 Pferde sowie 47 Reiter, Fahrer und Voltigierer aus Deutschland werden in den US-Bundestaat North Carolina reisen. Die Teams und Einzelreiter werden in allen acht Disziplinen – Springen, Dressur, Vielseitigkeit, Para-Dressur, Voltigieren, Fahren, Reining und Distanzreiten vertreten sein.

Falls ihr – wie wir – leider nicht dabei sein könnt, macht mit bei der Loesdau Challenge zu den Weltreiterspielen und gewinnt ein tolles Set zur Unterstützung der deutschen Mannschaft.

 

Die Challenge

Für die Challenge solltet ihr etwa 20 x 40 m Platz auf einem Reitplatz oder in der Halle haben. Wer nicht ganz so viel Platz zur Verfügung hat, kann die unterschiedlichen Stationen auch etwas näher zusammenstellen. Ihr braucht 6 Pylonen, die an der langen Seite mit einem Abstand von 4 m von Kegel zu Kegel aufgestellt werden. Beginn und Ende sollten 8 m vor der kurzen Seite liegen. Außerdem braucht ihr 3 Stangen, die als Trabstangen im Abstand von etwa 1,30 m (abhängig von der Größe des Pferdes und seinem Schwung im Trab). Jetzt fehlt euch nur noch ein Cavaletti, ein Eimer und eine Bandage oder ein Ball zum Werfen.

Nehmt euren Ritt auf, ladet das Video auf Facebook, Instagram oder Youtube öffentlich sichtbar hoch und nutzt den Hashtag #loesdauchallenge. Den dort generierten Link kopiert ihr hier ins Gewinnspielformular. E-Mail-Adresse angeben, Teilnahmebedingungen akzeptieren und los geht’s. Die drei besten Ritte veröffentlichen wir – nachdem alle Videos bei uns eingegangen sind – in unseren Kanälen. Ihr könnt bis einschließlich 05. September 2018 eure Beiträge veröffentlichen. 

Der fertige Parcours sieht so aus:

Parcours zur Loesdau Challenge

Die Challenge von A bis Eimer

Begonnen wird bei C im Arbeitstrab. Vergesst euer Wurfmaterial – Bandage oder Ball – nicht in einer Hand mitzunehmen. Als Erstes geht es durch die Pylonen im Slalom. Beim Leichttraben das Umsitzen nicht vergessen ;). Dann reitet ihr auf der rechten Hand Richtung Cavaletti. Galoppiert beim Eimer an und reitet im Rechtsgalopp über das Cavaletti, wenn möglich auf der höchsten Stufe. Vor der kurzen Seite pariert ihr zum Trab durch und wendet zwischen den ersten beiden Pylonen zu den Trabstangen ab. Nach Überreiten der Stangen wechselt ihr auf die linke Hand. Pariert Mitte der kurzen Seite zum Halten durch. Lasst euer Pferd ruhig kurz stehen, nochmal Luft holen und dann ab mit dem Ball oder der Bandage in den Eimer. Wer trifft, hat die Challenge mit Bravour gemeistert.

 

Macht’s wie wir!

 

Zu gewinnen gibt’s: 

Für den Gewinner der Challenge gibt es die Abschwitzdecke, die Fliegenhaube und die Schabracke der Fan-Edition. Der zweite Gewinner darf sich über das Halfter-Set, die Fliegendecke und die Fliegenhaube freuen. Auch der dritte Platz geht nicht leer aus und gewinnt ein glitzerndes Stirnband in den Deutschland-Farben.

Zu gewinnen gibt es Artikel aus dem tollen Deutschland-Set:

Stirnband FlagsStirnband Flags

29,95 €
 
 
 
Hier gehts zum Gewinnspiel!

 

Viel Spaß bei der Herausforderung. Wir freuen uns auf eure Videos und die glücklichen Gewinner! Und vergesst nicht euer Video öffentlich sichtbar zu teilen!

 

 

Christine

Christine

Meine Leidenschaften Schreiben und Pferde bekomme ich bei Loesdau perfekt unter einen Hut. Seit November 2011 sind Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, interne und externe Kommunikation sowie die Sozialen Medien meine beruflichen „Spielfelder“.
Christine

Über Christine

Erfahrung/Motivation: Nach einer sehr langen Reitpause begann ich im April 2012 wieder zu reiten. Eine schöne Schwarzwälder Fuchs Stute namens Jeany freute sich genauso wie ich über unsere langen und erholsamen Ausritte durch den Wald. Das Besondere an unserer Verbindung ist und bleibt, dass Jeany es schaffte, mich sehr schnell wieder komplett für Pferde zu begeistern. Zwar gelingt es mir momentan aus beruflichen und familiären Gründen nur ein bis zweimal in der Woche bei den Vierbeinern, die mir so viel geben, zu sein, den Stall zu machen und zu reiten. Aber diese Auszeiten müssen sein! Jeanys Stallgenossen sind wunderschöne Tersker, von denen ich momentan Nadja reiten darf. Wir sind ein relativ neues Team und gewöhnen uns noch im Dressurviereck und im Gelände aneinander – allerdings mit allerbesten Fortschritten!

10 Kommentare zu “Seid dabei: Loesdau Challenge zu den Weltreiterspielen

  1. Annika

    Hallo, ich bin schon ganz neugierig, wann werden denn die Ergebnisse veröffentlicht?

  2. Auf Instagram heisen wir @austrian.hafigirls dort haben wir auch die Challenge hochgeladen😊😍😅

  3. Wir haben unser Video mit dem Hashtag #Loesdauchallenge auf Instagram gepostet und es ist auch über diesen Link auffindbar
    https://www.instagram.com/p/BnV83JODTYC/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=17b1alwdbbhrg (unser einziges Problem ist aber, dass wir das Formular nicht finden wegen dem Link schicken und dem zustimmen) ☺️❤️

  4. Finja und das freche Pony

    Tolle Idee, dir ihr euch da ausgedacht habt! Weiter so!
    Liebe Grüße von der Nordsee 🙂

  5. Tessa Lorenz

    Ich finde diese challange richtig cool. Ich habe versucht die Aufgabe zu lösen ich hoffe es gefällt euch.LG😊🐴

  6. Hallo,
    Auch wir haben uns an eure lustige Challenge gewagt. Das fertige Video findet ihr auf Instagram auf unserer Seite @_tamara_sunny_ oder mit dem Link: https://www.instagram.com/p/BnObuc7DNmF/?hl=de&taken-by=_tamara_sunny_
    Macht weiter so 🙂

  7. Ich habe das Video hochgeladen! Nur das mit dem link verstehe ich nicht ganz, ich hoffe trotzdem dass es irgendwie geht❤️

  8. Celina Preisner

    Habe mein video auf instagram hochgeladen! ❤️ Das einzige was ich nicht verstanden habe, ist wie ihr das mit dem link meint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.