Loesdau gratuliert: Die Spanische Hofreitschule feiert ihr 450 jähriges Jubiläum

Die Spanische Hofreitschule Wien ist die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der “Hohen Schule” seit fast 450 Jahren unverändert lebt. Mit großer Resonanz locken die edlen Lipizzanerhengste mit ihren Vorführungen Pferdefans aus aller Herren Länder an. Die wunderbaren Tiere sind die Nachkommen einer stolzen, spanischen Pferderasse, einer Kreuzung von spanischen, arabischen und Berber Pferden.

Die edlen Lipizzanerhengste bei der Schulqudrille. Foto: Spanische Hofreitschule_ASAblanca.com_Rene-van-Bakel
Die edlen Lipizzanerhengste bei der Schulqudrille. Foto: Spanische Hofreitschule_ASAblanca.com_Rene-van-Bakel

Vollendete Figuren der „Hohen Schule“

Das Haupttraining der hochkarätigen Vierbeiner wird bei der täglichen Morgenarbeit vollzogen. Zuschauer können auch daran teilhaben. Dort wird ein Einblick in die jahrelange Trainingsarbeit der Bereiter mit ihren Lipizzanern geboten.

Bereiter und Pferd bei der Morgenarbeit. Foto: Spanische Hofreitschule_Julie Brass
Bei der Morgenarbeit. Foto: Spanische Hofreitschule_Julie Brass

Einfache Lockerungsübungen folgen auf Übungen zur Verfeinerung und Perfektion einer Lektion. Dabei ist jeder Bereiter für die Ausbildung seines Pferdes selbst verantwortlich. Durch gezieltes Stärken einzelner Muskelpartien werden aus den natürlichen Bewegungsabläufen vollendete Figuren der „Hohen Schule.“

Capriole unter dem Reiter. Foto: Spanische Hofreitschule_ASAblanca.com_Ren-van-Bakel
Capriole unter dem Reiter. Foto: Spanische Hofreitschule_ASAblanca.com_Ren-van-Bakel

Die Spanische Hofreitschule und ihre Lipizzaner

Kaiser Karl VI. ließ von 1729 bis 1735 die prachtvolle Winterreitschule in der Wiener Hofburg erbauen. Sein Porträt schmückt noch heute die Barockhalle, in der die Bereiter der Spanischen Hofreitschule ihre Lipizzanerhengste ausbilden und einem internationalen Publikum präsentieren. Jede Vorfühung ist ein besonderes und erhebendes Erlebnis, für jeden, der zuschaut. Die Präzision der Bewegung der Lipizzaner im Einklang mit der Musik ist Reitkunst in höchster Vollendung – von der Pirouette bis zur Kapriole.

2015-06-04 Spanische Hofreitschule

450. Jubiläum der Spanischen Hofreitschule

2015 ist ein besonderes Jahr für die Spanische Hofreitschule, denn die weltberühmte Institution feiert ihren 450. Geburtstag. Seid vom 4. bis 6.6. 2015 dabei und gewinnt:

1 x 2 Tickets für die Generalprobe am 25.06.2015 (Kategorie 5 – € 60 pro Ticket)

oder

  • 1 x 2 Tickets für die Jubiläumsvorführung am 26.06.2015 (Kategorie 5 – € 120 pro Ticket)

oder

  • 1 x 2 Tickets für die Galavorführung am 27.06.2015 (Kategorie 5 – € 84 pro Ticket).

Mitspielen ist ganz einfach: Tragt eure Email-Adresse ein und akzeptiert die Teilnahmebedingungen. Loesdau wünscht euch viel Glück.

Die Courbette! Foto: Foto: Spanische-Hofreitschule_ASAblanca_Rene-van-Bakel.
Die Courbette! Foto: Spanische-Hofreitschule_ASAblanca_Rene-van-Bakel.

 

 

Christine
Letzte Artikel von Christine (Alle anzeigen)

Über Christine

Erfahrung/Motivation: Nach einer sehr langen Reitpause begann ich im April 2012 wieder zu reiten. Eine schöne Schwarzwälder Fuchs Stute namens Jeany freute sich genauso wie ich über unsere langen und erholsamen Ausritte durch den Wald. Das Besondere an unserer Verbindung ist und bleibt, dass Jeany es schaffte, mich sehr schnell wieder komplett für Pferde zu begeistern. Zwar gelingt es mir momentan aus beruflichen und familiären Gründen nur ein bis zweimal in der Woche bei den Vierbeinern, die mir so viel geben, zu sein, den Stall zu machen und zu reiten. Aber diese Auszeiten müssen sein! Jeanys Stallgenossen sind wunderschöne Tersker, von denen ich momentan Nadja reiten darf. Wir sind ein relativ neues Team und gewöhnen uns noch im Dressurviereck und im Gelände aneinander – allerdings mit allerbesten Fortschritten!

Ein Kommentar zu “Loesdau gratuliert: Die Spanische Hofreitschule feiert ihr 450 jähriges Jubiläum

  1. Roman Wegscheidler

    Würde gerne 1x 2 Tickets für die Jubiläumsvorführung am 26.06.2015 (Kategorie 5 – € 120 pro Ticket gewinnen.
    Danke und liebe Grüße Roman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten für die Bearbeitung und Anzeige meines Kommentars verarbeitet werden. Die E-Mail-Adresse wird im Blog nicht angezeigt. Diese Einwilligung kann von mir jederzeit widerrufen werden.