Loesdau Challenge Nr. 2: „Süßes oder Saures“

Die zweite Loesdau Challenge fordert euch heraus, uns pünktlich zu Halloween zu zeigen, wie eure Fellnasen nach „Süßem oder Saurem“ betteln. Ob als Foto, Video oder Fotostory – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bitte ladet uns die coolen Bilder oder Filmchen auf Facebook oder Instagram hoch unter #loesdauchallenge. Da wir die Gewinner an Halloween veröffentlichen wollen, sollte alles bis zum 30.10.2018 um 24.00 Uhr online sein. Wir losen fünf 25 € Loesdau Gutscheine aus. Jeder Gewinner bekommt natürlich auch noch Leckerli für Pferd oder Hund. 

Damit ihr seht, wie so etwas aussehen kann, zeigen wir euch Hund Max und danach Asterix beim Betteln. Viel Spaß!

Max hält’s nicht mehr aus: „Gib mir endlich Süßes…“

Asterix beim Trick or Treat – Anne…sei nicht geizig 🙂

 

Christine

Christine

Meine Leidenschaften Schreiben und Pferde bekomme ich bei Loesdau perfekt unter einen Hut. Seit November 2011 sind Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, interne und externe Kommunikation sowie die Sozialen Medien meine beruflichen „Spielfelder“.
Christine

Letzte Artikel von Christine (Alle anzeigen)

Über Christine

Erfahrung/Motivation: Nach einer sehr langen Reitpause begann ich im April 2012 wieder zu reiten. Eine schöne Schwarzwälder Fuchs Stute namens Jeany freute sich genauso wie ich über unsere langen und erholsamen Ausritte durch den Wald. Das Besondere an unserer Verbindung ist und bleibt, dass Jeany es schaffte, mich sehr schnell wieder komplett für Pferde zu begeistern. Zwar gelingt es mir momentan aus beruflichen und familiären Gründen nur ein bis zweimal in der Woche bei den Vierbeinern, die mir so viel geben, zu sein, den Stall zu machen und zu reiten. Aber diese Auszeiten müssen sein! Jeanys Stallgenossen sind wunderschöne Tersker, von denen ich momentan Nadja reiten darf. Wir sind ein relativ neues Team und gewöhnen uns noch im Dressurviereck und im Gelände aneinander – allerdings mit allerbesten Fortschritten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.