Das Barockpferd

Sandras Steckenpferd ist das Barockpferd. Unsere Filialleiterin aus Rüsselsheim beschreibt euch, warum diese schönen Tiere ihre ganze Leidenschaft sind.

IMG_3468
Friesenhengst Sibe mit Sandra im Barockkostüm.

 Was ist ein Barockpferd?

„Der Ursprung der Barockpferde liegt schon mehr als 2000 Jahre zurück. Es begann mit der Kreuzung zwischen Berber und Sorajas (ein Wildpferd das zwischen Spanien und Portugal lebte). Daraus entstanden die ältesten Pferderassen der Welt, bekannt als Cartujano. Aus dieser Kreuzung entstanden über die Jahrhunderte hinweg mehrere Barockpferderassen wie zum Beispiel Lusitanos, Pura Raza Espanola, Lipizzaner, Friesen usw. Das Barockpfere ist für die klassische Reitkunst perfekt gebaut; Ein Quadratpferd, das sich praktisch von selbst auf der Hinterhand trägt.

Für mich persönlich gibt es kein besseres Reitpferd als das Barockpferd. Es zeichnet sich aus durch seine hohe Intelligenz und seine Lernfreudigkeit. Das kann dazu führen, dass ein sehr junges Barockpferd schon sehr weit ausgebildet werden könnte. Allerdings ist das mit Vorsicht zu genießen. Von der Bemuskelung sind die jungen Pferde noch nicht so weit, dass sie den Anforderungen Stand halten könnten. Da das oberste Ziel ist, dass das Barockpferd gesund bleiben soll, sollte das Ganze etwas langsamer angegangen werden.

Wir, mein Mann Harald und ich, beginnen die Ausbildung junger Pferde zunächst an der Hand und am Boden. Erst wenn die Muskulatur entsprechend aufgebaut ist, beginnen wir mit der Arbeit unter dem Sattel.

Ein echter Prachtkerl: PRE Hengst Serkan

Unsere bereits erfahrenen Hengste stellen wir sowohl auf FN Turnieren als auch auf Barockshows vor. Sie sind erfolgreich auf FN Turnieren bis zur schweren Klasse. Auch auf Barockshows sind sie voll in ihrem Element, wo ihr ganzes Talent zum Vorschein kommt in Form von Passage, Piaffe oder Paso Espanol.

An Barockshows ist das Schöne, dass man in eine Zeit zurück versetzt wird, zu der die Hohe Reitkunst begann, ihren Höhepunkt zu erleben. Im traditionellen Outfit werden Mensch und Tier durch die Musik und das Flair verzaubert. Dieses Jahr waren wir im September in Odenheim bei Sinsheim auf der „Feria de Caballo.“ Zahlreiche Reiter und ihre Pferde zeigten dort ihr Können. Ein absolut gelungenes Wochenende, an dem die Veranstalter es schafften, ein Stück Spanien nach Odenheim zu holen!

Serkan zeigt den spanischen Schritt.
Serkan zeigt den spanischen Schritt.

Auch für nächstes Jahr haben wir uns vorgenommen, an noch mehr Barockshows teilzunehmen und eventuell sogar selbst welche auf die Beine zu stellen. Weiterhin möchten wir aber auch auf FN Turnieren dabei sein und unser Können unter Beweis stellen bzw. zeigen, dass das Barockpferd durchaus konkurrenzfähig ist!

Unser Ziel für die Zukunft ist es, die hohe Schule der klassischen Reitkunst zu erlernen und zu perfektionieren, da sie auf dem Grundstock für ein gesundes Pferdeleben aufgebaut ist.

Für uns ist ein Leben ohne Pferd kaum vorstellbar, denn:

„Reiten ist mehr als ein Handwerk oder Sport – Reiten ist Fühlen, Vertrauen, Verstehen- Kunst

Kunst, die keinen Stil kennt -Lebenskunst, Lebensqualität

So ein Lebenskünstler lebt nicht länger, aber inniger, ehrlicher, zufriedener

er ist immer bereit die wahre Menschlichkeit neu zu erlernen-

denn Pferde sind nun mal die besseren Menschen!“

(Alex. Faulhaber Mai 2014 -frei nach Binding&Isenbart&Branderup&Dysli&Deicke&Herrmann)

Es grüßt euch

Sandra“

 

 

 

 

Experten von Loesdau
Letzte Artikel von Experten von Loesdau (Alle anzeigen)

Über Experten von Loesdau

Die meisten Loesdau Mitarbeiter sind entweder selbst Pferdebesitzer oder Reiter, zumindest aber Pferdeliebhaber. Sie reiten Dressur oder Western, sind Springreiter oder Züchter, Pferdefotograf oder -physiotherapeut, Trainer oder Reitlehrer. Sie sammeln ständig Eindrücke in allen Belangen rund um ihre Vierbeiner und bilden sich auf ihrem Spezialgebiet ständig fort. Außerdem machen die Kolleginnen und Kollegen permanent neue, interessante Erfahrungen, treffen wiederum Spezialisten und wissen in Sachen Pferd definitiv Bescheid. So ist jeder auf seinem Gebiet ein echter Experte und immer up-to-date. Aktuell bedeutendes Wissen erhalten sie in Seminaren, Kursen oder Lehrgängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten für die Bearbeitung und Anzeige meines Kommentars verarbeitet werden. Die E-Mail-Adresse wird im Blog nicht angezeigt. Diese Einwilligung kann von mir jederzeit widerrufen werden.