And the winner is…

Tatatataaaaaaa…die Gewinner der großen Loesdau Weihnachts-Bastel-Hilfsaktion stehen fest und wurden informiert. Sobald sie sich zurückgemeldet haben, ist auch schon ihr 500 € Shopping-Gutschein an sie unterwegs. Ihre schönen Origami Bastelwerke siehst du hier:Eine unserer glücklichen Gewinnerinnen hat uns gleich ein tolles Siegerfoto zukommen lassen. Ihe Mama schreibt uns:

„Liebes Loesdau Team,
mit dem ausgedruckten Gutschein der Weihnachts-Bastel-Hilfsaktion von Loesdau haben wir heute eine kleine Fotosession am Stall gemacht, da wir fanden, dass Lucie, die Joana vor 6 Wochen aus der Pferdeklappe geholt hat, auf jeden Fall mit auf das Foto sollte. Das hat alles ganz toll geklappt und Lucie bereitet uns viel Freude. Daher freuen wir uns besonders, dass auch die von uns nominierte Pferdeklappe von dem Gewinn profitiert.

Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Sonja, Joana, Lucie und Eddy.“

So süß! Dankeschön.

Eine unserer glücklichen Gewinnerinnen der Weihnachts-Bastel-Hilfsaktion ist Joana Kohl, hier mit ihrer Mama Sonja! Ihr Pferd Lucie ist aus der Pferdeklappe, die sie natürlich auch nominiert hat. Daher geht der zweite Teil des Gewinns, ein weiterer 500 €-Gutschein an die Pferdeklappe! Mama Sonjas Pferd Eddy findet auch alles total klasse!

Jetzt interessiert dich sicher noch, welche weiteren Hilfsorganisationen einen 500 € Shopping-Gutschein bekommen? Freuen können sich:

  • die erste Pferdeklappe e.V.
  • 4 Hufe im Glück
  • Pferdehilfe e.V.
  • Pferde und Esel in Not
  • und der Klepperstall

Ihre Gutscheine wurden bereits an sie verschickt.

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Shoppen! Euer Loesdau Team

 

Christine
Letzte Artikel von Christine (Alle anzeigen)

Über Christine

Erfahrung/Motivation: Nach einer sehr langen Reitpause begann ich im April 2012 wieder zu reiten. Eine schöne Schwarzwälder Fuchs Stute namens Jeany freute sich genauso wie ich über unsere langen und erholsamen Ausritte durch den Wald. Das Besondere an unserer Verbindung ist und bleibt, dass Jeany es schaffte, mich sehr schnell wieder komplett für Pferde zu begeistern. Zwar gelingt es mir momentan aus beruflichen und familiären Gründen nur ein bis zweimal in der Woche bei den Vierbeinern, die mir so viel geben, zu sein, den Stall zu machen und zu reiten. Aber diese Auszeiten müssen sein! Jeanys Stallgenossen sind wunderschöne Tersker, von denen ich momentan Nadja reiten darf. Wir sind ein relativ neues Team und gewöhnen uns noch im Dressurviereck und im Gelände aneinander – allerdings mit allerbesten Fortschritten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten für die Bearbeitung und Anzeige meines Kommentars verarbeitet werden. Die E-Mail-Adresse wird im Blog nicht angezeigt. Diese Einwilligung kann von mir jederzeit widerrufen werden.